Polizei schießt aggressiven Mann am Bahnhof an

Teile von Wohnhaus eingestürzt

Geschwindigkeitskontrollen 35. KW. 2016 (29.08. - 04.09.2016)

1. Siegburg-Kaldauen, Hauptstraße Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Im Verlauf der Hauptstraße ereigneten sich 2013 - 2015 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 6 Unfälle.

2. L 189, Neunkirchen-Seelscheid, Wahnbachtalstraße Unfallauffällige Strecke "Geschwindigkeit": Auf dem 2,2 km langen Streckenabschnitt ereigneten sich 2013 - 2015 aufgrund überhöhter Geschwindigkeit 7 Unfälle.

An folgenden Tagen finden die Geschwindigkeitskontrollen statt:

An folgenden Tagen finden die Geschwindigkeitskontrollen statt:

Montag, 29.08.2016: In Bad Godesberg auf der Deutschherrenstraße, in Friesdorf auf der Annaberger Straße, in Meckenheim auf der L 158 und in Wachtberg-Berkum auf der Fraunhofer Straße;

Dienstag, 30.08.2016: In Bad Godesberg auf der Deutscherrenstraße, in Bonn auf der Römerstraße, in Bad Honnef auf der Lohfelder Straße und in Beuel auf der Oberkasseler Straße;

So sieht der zZ Huma aus

So sieht der zZ Huma aus

Kleine Impressionen wie der Neubau des Sankt Augustiner Huma Martes aussieht. Wie man sieht sind die Bauunternehmen sehr zügig und kommen gut voran.

Was verbindet Euch den mit dem Alten & Neuen "Huma" ??

Schreibt Sie ruhig in die Komentare ;)

Wir freuen uns drauf.

Otimas im Einsatz

6 Jähriges Kind angefahren

Am Montag, den 22.08.2016 um 15:45 Uhr überquerte ein 6-jähriges Mädchen aus Siegburg zu Fuß die Auelgasse auf der in Richtung Lohmar gelegenen Fußgängerfurt der Kreuzung mit der Weierstraße. Hierbei beachtete das aus Richtung Goethestraße kommende Kind lt. mehrerer Zeugen das Rotlicht der Fußgängerampel nicht und wurde von einem Linienbus der von einem 39-jährigen Hennefer die Auelgasse von der Johannesstraße kommend in Richtung Lohmar gefahren wurde gestreift und kam zu Fall.

Spendentour ;)

Zusätzlicher Partner

Bilanz: Dortmunder Polizei kontrolliert Lastkraftverkehr an der A 1

Lfd. Nr.: 1038

Die Dortmunder Polizei hat heute (12.8.) den Lastkraftverkehr an der A 1 mit Unterstützung durch den Zoll, die Bezirksregierung Arnsberg und das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) kontrolliert.

Ab 9 Uhr in der Früh wurden ausgewählte Lkw, Busse und Kleintransporter von Anhaltekräften der Polizei in die Kontrollstelle auf den Rastplatz Lennhof gelotst. Dort folgten die Überprüfungen der Fahrzeuge, der Ladung und auch des jeweiligen Fahrpersonals.

Seiten

Strom & Gas
sparen !?! hier.

Hier könnte Ihre
Werbung stehen

400 € bis 1500 € Nebenverdienst !! hier.

Hier könnte Ihre
Werbung stehen